17.5.: ENNEA - Vokalensemble in der Margaretenkirche (Einlass 19 Uhr)

Mit ihren sowohl gefühlvollen, als auch mitreißenden und nicht zuletzt anspruchsvollen Interpretationen von Liedern wie „Man In The Mirror“, „True Colors“, „Time After Time“ oder „Kein wahrer Held“ berühren sie ihr Publikum auf eine einmalige Art und Weise. Durch das Genre-unabhängige Repertoire von Pop über Gospel bis hin zum Musical kreieren die vier Sängerinnen und vier Sänger einen abwechslungsreichen und unvergesslichen Abend.

Unterstützt wird das Vokalensemble hierbei von der herausragenden Pianistin Alisa Genutiene und dem begnadeten Cajonisten und Arrangeur Klaus „Eddy“ Ackermann, welcher auch einige Arrangements für ENNEA schrieb.

Eines wird bei ENNEA schnell klar: die Musik kommt von Herzen.

Durch die emotionalen Balladen wird zum Träumen eingeladen und durch die energiegeladenen Up-tempo Songs wird zum Klatschen, Mit-Wippen und Tanzen animiert.

Diese einmalige Kombination aus acht unverwechselbaren Stimmen gepaart mit grandiosen Instrumentalisten garantiert ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse.

Einlass: 19Uhr / Beginn 1930

Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten