Pfarrerin Aebert stellt sich vor

Seit Dezember 2012 bin ich Pfarrerin in Remseck. 

Davor war ich 10 Jahre an der Auferstehungskirche Ludwigsburg und 7 Jahre an den Ellental-Gymnasien in Bietigheim-Bissingen auf einer Pfarrstelle für Religionsunterricht.

Mit einem Dienstauftrag von 50% bin ich vorwiegend im Ortsteil Hochdorf tätig.

Im Pfarramt ist mir wichtig, die verschiedenen Menschen, denen ich begegne, zu sehen, wahrzunehmen und dann vom Glauben her zu unterstützen.

Neben den Gottesdiensten in der Schloss- und der Wendelinskirche freue ich mich über Einladungen auf Straßen und Plätze. Nach dem Gottesdienst an der Sichelhänge, bei High Village und anderen Anlässen kommt man oft beim Mittagessen hinterher ins Gespräch.

Gerne arbeite ich im Team, sei es im Besuchsdienst im Pfarrbezirk Hochdorf, im Spätausgabe-Team oder in Lucie´s Band. Dazu kommt der Kontakt zu Einrichtungen und Vereinen vor Ort, u.a. zum Kinderhaus, den Watomis, den Landfrauen, dem SGV, der Jugendhilfe.

Zu meinen Aufgaben gehören außerdem: Religions- und Konfirmandenunterricht, Seelsorge, Kasualien in meinem Pfarrbezirk.

Daneben gibt es auch übergreifende Aufgaben in ganz Remseck und im Kirchenbezirk Ludwigsburg. Dazu gehören evangelische und ökumenische Dienstbesprechungen, Gottesdienste und andere Veranstaltungen, die wir ortsübergreifend und soweit möglich ökumenisch gestalten.

Meine Präsenzzeiten sind in der Regel dienstags bis donnerstags.