Video von Seibis & Friends

Wieder ein wunderschönes Lied von Seibis & Friends: How long we will sing.

Seibis & Friends besteht 2019 seit 20 Jahren, und setzt sich immer wieder aus neuen Musikerinnen und Musikern zusammen. Die Brüder Martin und Robert Seibold schaffen es, für die diversen Auftritte in der Kirchengemeinde neue Leute zu engagieren. Die meisten Jugendlichen spielen zum ersten Mal an ihrer Konfirmation in der Band mit. Anschließend werden sie immer wieder für diverse Auftritte angefragt. So z. B. beim Maultaschenessen, beim Gottesdienst im Grünen, beim musikalischen Gottesdienst in der Adventszeit oder auch an der Konfirmation.

 

Zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Wichtiges auf einen Klick!

Who ist Who in unserer Kirchengemeinde: Die wichtigsten Ansprechpartner*innen!

Videothek: Videoandachten, Gottesdienste und Musikvideos aus der eigenen Produktion

Quarantänekanzel - wöchentlich ANgeDACHT!

Im Rückblick - was alles passiert ist in unserer Gemeinde

Unser Hygienekonzept in den Gottesdiensten

Die Margaretenkirche (Aldingen), die Martinskirche (Neckargröningen) und die Michael-Sebastianskirche (Neckarrems) sind täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Sie finden uns auch auf Facebook, Instagram und Youtube.

Infos zu Taufe, Hochzeiten und Bestattungen.

Zu den Evangelischen Kindergärten in Remseck.

Unsere Verbündeten: Kirchenbezirk Ludwigsburg, Katholische Seelsorgeeinheit Remseck/Poppenweiler, Evangelisch-Methodistische Kirche Waiblingen-Hegnach

 

Im Rückblick: Konzert mit Steffi Neumann

Steffi Neumann gab am Samstagabend ein wunderschönes Konzert unter freiem Himmel im Pfarrgarten in Neckargröningen. 99 Besucher nahmen nach vorher erfolgter Anmeldung an dem Konzert teil - natürlich auf Abstand. Es war schön wieder ein Konzert vor Ort zu erleben.

Steffi Neumann: "Ich bin so dankbar, dass ich vergangenen Samstag ENDLICH mal wieder ein LIVE-Konzert geben durfte! Es war ein sehr schöner Abend!"

Was vor einem Jahr noch selbstverständlich war, ist nun zur kostbaren Rarität geworden.

Wir hoffen, dass bald weitere Konzerte folgen können und bedanken uns bei allen, die an diesem Abend mitgewirkt haben. Ganz besonders Eduard Avram und natürlich der begabten Musikerin Steffi Neumann.

In unseren Kirchen

Aldinger Margaretenkirche

Und es sprach Elia, der Tischbiter, aus Tischbe in Gilead zu Ahab: So wahr der HERR, der Gott Israels, lebt, vor dem ich stehe: Es soll diese Jahre weder Tau noch Regen kommen, ich sage es denn. Da kam das Wort des HERRN zu ihm: Geh weg von hier und wende dich nach Osten und verbirg dich am Bach Krit, der zum Jordan fließt. Und du sollst aus dem Bach trinken, und ich habe den Raben geboten, dass sie dich dort versorgen sollen. Er aber ging hin und tat nach dem Wort des HERRN und setzte sich nieder am Bach Krit, der zum Jordan fließt. Zur Fortsetzung!

 

Martinskirche Neckargröningen

in Arbeit......

 

ANgeDACHT

Hungrig und durstig nach Gerechtigkeit?

Quelle Bild: http://www.freepik.com Designed by jcomp

„Das ist so ungerecht!“ Dieser Ausruf schallte bei uns des Öfteren lautstark durchs ganze Haus – mal war ich selbst die Brüllende, mal eines meiner beiden jüngeren Geschwister. Meist ging es natürlich darum, dass einer von uns ungerecht behandelt wurde im Gegensatz zu den anderen beiden. Da gingen die Meinungen zum Teil sehr weit auseinander. Einig waren wir uns dafür aber umso mehr in der Intensität unseres Empört-Seins.

„Das ist so ungerecht!“ Zur Fortsetzung!

 

INSTA-Andacht

Überwinde das Böse mit Gutem (Römer 12,21)
und seine Bedeutung im Alltag, wenn mal wieder "alles" schief geht.

Gib dem, was in deinem Leben schief geht, so viel Aufmerksamkeit wie nötig und den schönen und positiven Erlebnissen, so viel Raum wie möglich.

Mehr davon? Klick mich...

 

Haben Sie mal ein Stündchen?

 
 

Netz-TIPPS

Kirche war immer dann stark, wenn sie mit neuen Medien die gute(n) Nachricht(en) den Menschen nahe gebracht hat. Ohne die Erfindung des Buchdrucks und die intensive Nutzung des neuen Mediums durch die Protestanten hätte sich die Reformation schnell im Sande verlaufen. Heute ist es das Internet, das besonders in Zeiten der Kontaktsperre eine neue Bedeutung bekommt. Ein paar Tipps haben wir Ihnen zusammengestellt. Uns finden Sie unter Instagramm sowie auf Facebook und Youtube unter "Remseck evangelisch".

Für Kinder: Hallo Benjamin

Eine christlicher Youtube-Kanal für Kinder ist "Hallo.Benjamin". Modern und hellwach werden christliche und weltliche Inhalte ansprechend präsentiert. Hervorgegangen ist die Idee aus der gleichnamigen Kinderzeitung, dessen Herausgeber niemand Geringeres ist, als der Landesbischof der Württembergischen Landeskirche Frank Otfried July.

NEU: Die besten Kinderreporter

 

Reden wir noch über Sünde?

Eins der wichtigsten Arbeitsutensilien Theresa Brückners gleicht in Form und Größe einer E-Zigarette. Es ist eine Kamera mit gutem Bildstabilisator – trotz des Miniformats. Den braucht die 32-Jährige beim Filmen. Brückner ist „Pfarrerin für Kirche im digitalen Raum im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg“ – so lautet ihr Stellenprofil. Im Internet findet man sie als „@theresaliebt“.

 

Nachteulengottesdienst vom 19.7.

Seit vielen Jahren zieht der Nachteulengottesdienst einmal im Monat bis zu tausend Menschen am Sonntagabend in die Friedenskirche. Wer darauf auch in Corona-Zeiten nicht verzichten will, hat nun die Gelegenheit online den Gottesdienst mitzufeiern. Mit dabei wie gewohnt das ganze Team.

 
 
 
 
 

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 03.08.20 | Neue Plattform für digitales Lernen online

    Digitales Lernen hat einen neuen Raum: Die Lernplattform www.digitales-lernen-kirche.de ersetzt die bisherige Plattform (www.lernplattform-kirche.de) und bündelt viele Möglichkeiten für kirchliche Einrichtungen und externe Interessierte.

    Mehr

  • 01.08.20 | Biblische Authentizität im hier und jetzt

    Seit rund 15 Jahren wird an ihr gearbeitet – nun sind die Arbeiten für die Basisbibel abgeschlossen. Am 21. Januar 21 bringt die Deutsche Bibelgesellschaft die vollständige Ausgabe mit Altem und Neuen Testament in den Handel. Pfarrerin Tina Arnold hat für das Werk etliche Texte des Alten und Neuen Testamentes übersetzt. Im Interview berichtet sie über ihre Erfahrungen.

    Mehr

  • 31.07.20 | Der Netzwerker mit der Muschel

    Jakobswege sind längst keine rein katholische Angelegenheit mehr. In Württemberg hat sich ein evangelischer Informatiker viel Wissen angeeignet. Er hat über 60 Routen in Deutschland und Europa erfasst und ist zum Experten für Pilgerwege nach Burgund geworden.

    Mehr